Kalbsrahmgulasch

Zutaten: 1 kg Kalbsschulter, 40 g edelstes Paprikapulver, 1 EL Kümmel, 1 kg Zwiebeln, 100 g Schmalz, Olivenöl (ca. 50 ml), Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren 5-6 St, Koriander-Samen, 2 EL Mehl, 2 EL Tomatenmarkt, 100 ml Weißweinessig, 500 ml Kalbsfond, 2 rote Paprikaschote, 1 Knoblauchzehe, abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone, 200 ml Sahne

Das Fleisch 8-10 Stunden marinieren (Paprikapulver, Olivenöl, Kümmel); Zwiebeln im Schmalz anbraten und 30 Minuten dünsten lassen; das Fleisch dazu geben, rasch von allen Seiten anbraten, mit Mehl bestauben; Tomatenmarkt, Essig, Fond, Gewürze (Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren 5-6 St, Koriander, Zitronenschale) untermischen und 2,5 Stunden köcheln lassen; in den letzten 20 Minuten der Garzeit die Paprika und der Knoblauch in große Stücke schneiden und zugeben; vor dem Servieren die Sahne unterziehen

Quelle: Grundrezept aus dem Buch “ Deutsche Küche. Eine kulinarische Reise durch die Regionen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: