Bier-Kürbis-Bolognese

Zutaten: 200 g Zwiebeln, 200 g Knollensellerie, 300 g Kürbis, 1 Stange Porree, 1 kg Hack (gemischt), 2 EL Tomatenmark, 2 EL Ketchup, 350 ml Bier (Pils), Salz, Pfeffer (schwarz), 1 TL Paprika süß, 1 Lorbeerblatt, 1 TL Korianderkörner, Öl Gemüse klein schneiden, in Öl anbraten, Hack zufügen, alles 5 Minuten mitbraten, Gewürze und Tomatenmark„Bier-Kürbis-Bolognese“ weiterlesen

Gemüse-Fleischpflanzerl

Zutaten: 500 g gemischtes Fleisch, 1 Rote Bete, 1 Karotte, 1 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1/2 Kopf-Sellerie, 1/2 Brötchen, 2 Eier, etwas Milch, Salz, Pfeffer, Koriander-Körner; das Gemüse und das Fleisch durch den Fleischwolf durchlassen, vermischen, Brötchen, Eier, Milch dazu geben, würzen; in Öl anbraten Die Pflanzerl sind sehr saftig und aromatisch Quelle: keine 🙂

Bella Italia. Rotweinsoße mit Feigen

Zutaten: 3 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 3 frische Feigen, 50 mi Balsamico Essig, 150 ml Rotwein, Blätter Salbei, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Olivenöl Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter in Öl anbraten, zusammen mit klein geschnittenen Feigen in Wein und Essig andünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken Quelle: keine 🙂 Perfekt zum Fleisch

Bohneneintopf aus Dopf

Zutaten: 1 kg Fleisch (Rind und Schwein), 3 Kartoffeln, 1 Stange Porree, 250 g Bohnen, 1/2 Kopf Blumenkohl, Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter (beliebig); Fleisch und Porree kurz in Öl anbraten, zu Kartoffeln, Kohl, Bohnen (1-2 Stunden vorher einweichen lassen) geben, würzen, mit Wasser übergießen, 3 Stunden in einem Dopf (Dutch oven) bei 130 Grad in„Bohneneintopf aus Dopf“ weiterlesen

Tartar

Zutaten: bei Ihrem Lieblingsmetzger für Sie sofort hergestelltes 200 g Beefsteakhack aus sehnenfreiem und fettarmen Muskelfleisch vom Rind kaufen; das Fleisch muss sofort verarbeitet und gegessen werden 🙂 ; das Fleisch wird mit Salz, Pfeffer, Majoran (frisch oder getrocknet), 1 Ei vermischt; gegessen wird das auf einer Scheibe getoastetes Brotes mit Butter, Essiggurke, viel Zwiebeln,„Tartar“ weiterlesen

Kebab von Naser

Zutaten: Hackfleisch (Rind und Lamm) 1 kg, Zwiebel (4 St), Knoblauch (2 Zehen) schälen und dazu reiben. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver, Paprikatomatenmark dazugeben und alles gründlich verkneten (alle Gewürze beliebig viel).Ein paar Stunden ruhen lassen, besser ist es, wenn man einen Tag vorher die Vorbereitung macht, dann schmeckt es viel besser. Den Grill vorheizen. Das Fleisch„Kebab von Naser“ weiterlesen

Faschierter Braten

Zutaten: 500 g Fleisch (Rind und Schwein), 3 Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 1/4 Kopf Sellerie, 2 Karotten, 1 Brötchen; alle Zutaten mit Hilfe eines Fleischwolfs zum Teig verarbeiten, würzen (Salz, Pfeffer), 1 Ei und etwas Öl dazu geben, alles gut vermischen; im vorgeheizten Holzofen bei 150 Grad 1 Stunde mit decken und 30 Minuten ohne Deckel„Faschierter Braten“ weiterlesen

Weißkraut-Eintopf in Dutch oven

Zutaten: 1/2 Kopf Weißkraut, 4 Kartoffeln, 1 Stange Porree, 1/2 Kopf Sellerie, Kräuter aus dem Garten (beliebig) :), 500 ml Brühe, 1 kg Fleisch (500 g Rind, 500 g Schwein); das Fleisch in Würfeln schneiden, kurz in Öl anbraten; in den Topf (Dopf / Dutch oven) das Fleisch und das Gemüse (auch klein geschnitten) in„Weißkraut-Eintopf in Dutch oven“ weiterlesen