Weissbrot mit Hafer

Zutaten: 365 g Weizenmehl 550, 425 g Wasser, 12 g Salz, 0,5 Hefe frisch, 200 g Haferflocken, Koriander beliebig; den Teig zubereiten, 24 Stunden reifen lassen; alle 8 Stunden falten und dehnen; bei 250 Grad 15 Minuten, danach bei 230 Grad 20 Minuten in einem gusseisernen Topf in einem Backofen backen Grundrezept: aus dem Buch„Weissbrot mit Hafer“ weiterlesen

Dinkelvollkornbrot

Zutaten: 180 g Mehlkochstück (), 550 g Dinkelvollkornmehl, 235 g Wasser, 25 g Zitronensaft, 0,3 g Hefe frisch, Koriander beliebig; den Teig kneten und 24 Stunden reifen lassen, alle 8 Stunden dehnen und falten; bei 250 Grad 15 Minuten, danach bei 230 Grad 15 Minuten in einem vorgeheizten Backofen in einem gusseisernen Topf backen Quelle:„Dinkelvollkornbrot“ weiterlesen

Dinkelvollkornmischbrot

Zutaten: 180 g Mehlkochstück (30 g Dinkelvollkornmehl, 150 g Wasser, 12 g Salz), 350 g Dinkelvollkornmehl, 125 g Roggenvollkornmehl, 115 g Wasser, 0,3 g Hefe frisch, 200 g Joghurt (3,5% Fett), 15 g Essig; alle Zutaten zum Teig kneten, 24 Stunden reifen lassen, alle 8 Stunden dehnen und falten; bei 250 Grad 15 Minuten, danach„Dinkelvollkornmischbrot“ weiterlesen

Pasta-Puttaneska

Zutaten: 500 g Pasta, 2 EL Olivenöl, 3 Knoblauchzehen zerdrückt, 2 rote Zwiebeln, dünn geschnitten, frische Petersilie, 800 g Dosentomaten, zerkleinert, 2 EL Kapern, 100 g Oliven entsteint, Sardinenfilets 3-4 feingeschnitten, Parmesan, gerieben, zum Servieren; Knoblauch, Zwiebeln in Öl anbraten, Tomaten zugeben und aufkochen lassen, danach 5 Minuten köcheln, Kapern, Petersilie, Sardinen, Oliven beigeben, weitere„Pasta-Puttaneska“ weiterlesen

Semmelknödeln böhmischer Art

Zutaten: 500 g Semmel (altes Brot, klein geschnitten), in Butter gedünstete 1 Zwiebel und 1/2 Bund Petersilie, 1 Tasse Milch (lauwarm), 3 Eier, Salz, Pfeffer, Muskat; Teig: alle Zutaten langsam und vorsichtig untermischen: Zwiebeln über das Brot sehtreuen und mit Holzlöffel durchmischen, Milch langsam dazu geben, der Teig muss feucht aber nicht nass sein, danach„Semmelknödeln böhmischer Art“ weiterlesen

Dinkelseelen

Zutaten: 145 g Mehlkochstück (25 g Dinkelmehl, 125 g Wasser, Salz 10 g), 410 g Dinkelmehl, 235 ml Wasser, 0,2 g Hefe frisch, Salz, Kümmel zum Bestreuen; das Mehlkochstück 2-24 Stunden abkühlen lassen; alle Zutaten zu einem Teig verkneten; 24 Stunden reifen lassen, alle 8 Stunden falten und dehnen; bei 270 Grad 12-15 Minuten in„Dinkelseelen“ weiterlesen

Weihnachtsstriezel tschechischer Art

Zutaten: 600 g Mehl, 42 g Hefe, 100 g Zucker, 200 ml Milch, Salz, 2 Eigelbe, 1 Päck. Vanillinzucker, 125 g Butter, 100 g Rosinen, 1 Ei zum Bestreichen, Mandelblättchen zum Bestreuen; Mehl, Hefe, Zucker, Milch, Eigelbe, Butter zu einem glatten Teig kneten, 2 Stunden reifen lassen; aufgegangenen Teig mit Rosinen durchkneten, in 9 gleiche„Weihnachtsstriezel tschechischer Art“ weiterlesen

Möhrenbrot

Zutaten: 190 g Möhren grob gerieben, 335 g Weizenmehl, 145 g Dinkelmehl, 315 ml Wasser, 12 g Salz, 0,4 g Hefe frisch; Möhren reiben und mit den anderen Zutaten zum Teig geben, 24 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen, alle 8 Stunden dehnen und falten; in einem vorgeheizten Holzofen bei 180 Grad 1 Stunde backen Quelle:„Möhrenbrot“ weiterlesen

Rote Bete-Brot

Zutaten: 350 g Dinkelmehl, 150 g Rogenmehl, 20 g Hefe, 300 ml Joghurt , 1 EL Zucker, 1 EL Salz, 300 g Roto Bete-Püree, Brotgewürz (Koriander); alle Zutaten zu einem glatten Teig 10 Minuten mit Hilfe einer Küchenmaschine kneten, 2 Stunden reifen lassen, in einem vorgeheizten Backofen in einem gusseisernen Topf zuerst bei 250 Grad,„Rote Bete-Brot“ weiterlesen

Wurzelpetersilie-Brot

Zutaten: 350 g Dinkelmehl, 150 g Weizenmehl, 20 g Hefe, 300 ml Joghurt , 1 EL Zucker, 1 EL Salz, 300 g Wurzelpetersilie -Püree, Brotgewürz (Koriander, Anis); alle Zutaten zu einem glatten Teig 10 Minuten mit Hilfe einer Küchenmaschine kneten, 2 Stunden reifen lassen, in einem vorgeheizten Holzofen bei 180-200 Grad 1 Stunde backen Quelle:„Wurzelpetersilie-Brot“ weiterlesen