Überbackenes Brot von Simon

Zutaten: Gusseiserner Pfanne, altes Brot in Scheiben (4 Scheiben), Zwiebeln 2-3, Sellerie (1 Stange), TK Erbsen 50 g, frische Champignons (eine Packung 500 g), 1/4 Fenchel frisch, toskanische Wildschweinsalami 150 g in Scheiben, Parmesan gerieben 50 g, Emmentaler gerieben 50 g,
Eiweiß von 3 Eiern, etwas Sahne.

Muskat, Pfeffer, Salz Gewürze nach Wunsch.

Zwiebeln, Sellerie, Erbsen, Fenchel klein schneiden, Champignons vierteln, alles im Öl andünsten. Salami kurz mit anbraten. Die Masse in eine Schüssel geben.

In der Pfanne die Botscheiben am Boden auslegen. Sahne mit Eiweiß aufschlagen und über die Brote geben. Die Brote mit den o.g. Zutaten (Gemüse und Salami) belegen, den Käse drüber verteilen. Würzen und 10-15 min im Grill-Modus im Backofen bei 220 Grad ohne Deckel backen.

Kommentar: perfektes Abendessen; schnelle Vorbereitung; schmeckt warm und kalt

Quelle: keine 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: