Profiteroles

Zutaten: für 8 Stück: 1/4 L Wasser, 1/2 TL Salz, 100 g Butter, 150 g Mehl, 4 Eier; das Wasser salzen und aufkochen; die Butter zufügen, schmelzen lassen; das Mehl einmal ins Wasser schütteln, ständig rühren bis sich ein Klumpen bildet; den Teigkloß noch 2 Minuten auf allen Seiten „abbrennen“, in eine Schüssel umfüllen, nach und nach die Eier einzeln zufügen und unterrühren; die Teigmasse in einen Spritzbeutel füllen, in tennisballgroßen Rosetten auf das Blech mit Backpapier spritzen; bei 200 Grad im heißen Ofen 20 Minuten backen, noch warm durchschneiden

Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Backen, die neue grosse Schule“, Zabert, Sandmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: