Russische Pralinen „Kartoschka“

Zutaten: 300 g Butterkekse, zerbröselt (ich hatte Leibniz), 100 g Butter, 1/2 Dose Kondensmilch „Milchmädchen“, 1/2 TL Kakao; alles vermischen, „Kartoffeln“ formen, in Kakaopulver wälzen; in Kühlschrank 2-3 Tage reifen lassen. Die Pralinen sehen wie Kartoffeln (Kartoschka) aus; beliebte Süßigkeit bei den Kindern 🙂

Quelle: Rezept meiner Mutter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: