Hefekrapfen mit Zwetschgen

Zutaten: Zutaten: 20 g Hefe, 125 ml Milch, 50 g Zucker, 70 g Butter, 2 Eigelb, 250 g Mehl – die Zutaten zum Teig verarbeiten, ca. 2 Stunden reifen lassen; den Teig ca. 2 cm dick auswalken und 5 x 7 cm Vierecke ausschneiden, die Füllung in die Mitte geben (1 große Pflaume pro Krapfen, 1 TL Zucker und etwas Zimt), zusammenklappen, leicht in flüssige Butter tauchen, mit 100 ml Milch, 2 EL Sahne übergießen, etwas Zucker drüber verteilen, in einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35 Minuten backen

Quelle: Grundrezepte aus dem Heft „meine Familie und ich“ Heft 9/2021 und aus dem Buch Eva Mayer-Babl „Duftende Mehlspeisen aus der Donau-Monarchie“, 1998

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: