„Das Beste aus den Resten“

Zutaten: Die Reste vom bunten Salat, Tomaten, Gurke, kurz angeschmorte Zwiebeln und Chicoree im Olivenöl und die Reste vom Brot (selbstgebackenes Dinkel-Brot), die Reste vom Braten und Käse 🙂 Dressing: Olivenöl, weiße Balsamico, Soja-Soße, Salz, Pfeffer, Tandoori-Pilver Quelle: keine 🙂 Kommentar: perfektes Abendessen nach dem langen Arbeitstag 🙂