Heiß geliebt von Bayern bis Sylt

Hefeteig: 500 g Mehl (ich hatte Vollkorn Dinkelmehl), 1 Eigelb, 50 g Zucker, 50 g Butter, 1/8 Milch und 20 g Hefe, 2 Stunden reifen lassen, auf ein Backblech legen mit 2 EL Semmelbröseln (ich hatte Weizengrieß aus eigenem Anbau) bestreuen, 10 Minuten noch gehen lassen; 1 kg Pflaumen ausschneiden, die Steine auslösen, mit der Haut nach unten dicht verteilen, etwas Zucker und Zimt vermischen und das Obst damit bestreuen; 45 Minuten bei 180 Grad Umluft in einem vorgeheizten Backofen backen

Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Backen die neue grosse Schule“ Zabert Sandmann

Kommentar: duftet unglaublich gut! 🙂 ich hatte noch 2 Pfirsiche dazu gegeben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: