Kulebjaka, Moskauer Spezialität

Zutaten: Teig: 600 g Weizenmehl, 300 g Butter, Salz, 1 Ei; Füllung: 900 g Weißkohl, 200 g Zwiebeln, 3 Möhren, Salz, Pfeffer, Petersilie (frisch), Öl; 1 Eigelb zum Bestreichen

Die Zutaten für den Teig zu einem geschmeidigen Teig kneten, 1 Stunde kühl stellen; Kohl schneiden, in Salzwasser 5 Minuten blanchieren; Zwiebeln, Möhren, Kohl in Öl andünsten, würzen; den Teig in 2 Stücke teilen, zu 2 Teigplatten von 3-4 mm Dicke ausrollen; die Füllung in Form eines länglichen Blocks auf eine Platte geben, mit der anderen bedecken; die verzierte Pastete in Alufolie bei 200 Grad Umluft in einem vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen

Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Brot und pikantes Gebäck“ von Christian Teubner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: