Kasaner Chak-Chak

Zutaten: Teig: 200 g Mehl, 2 Eier, 1 EL Wodka, Salz, Öl zum Frittieren; Sirup: Honig 3 EL, 1 EL Zucker; den Teig kneten, 30 Minuten ruhen lassen; Teig ausrollen (ca. 5 mm Dicke), in Würfeln 5 x 5 mm schneiden, frittieren, abtropfen und abkühlen lassen; Honig und Zucker kurz aufkochen, mit den Teig-Würfeln vermischen, abkühlen

Quelle: Grundrezept meiner Großmutter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: