Aargauer Braten mit Dörrzwetschgen

Zutaten: 1000 g Schweinshals, 100 g Zwetschgen, Fleisch mit einem spitzen Messer ca. 2-3 cm einschneiden, Zwetschgen in die Einschnitte drücken; Marinade: Salz, Pfeffer, Paprikapulver, ich nehme noch 2 EL Dijon-Senf , Olivenöl; Soße: Karotten, Fenchel, Sellerie, Zwiebeln, Weißwein; den Braten zuerst im Brattopf (am besten Gusseiserner Topf) anbraten, danach 90 min bei schwacher Hitze schmoren lassen

Quelle: Kochbuch „Schweizer Küche“ von Alfred Haefeli

Kommentar: am besten schmeckt den Braten kalt; die Gemüse-Weißwein-Soße passt perfekt zu Kartoffeln, Nudeln; durch den Pflaumen-Saft ist das Fleisch sehr saftig und die Soße etwas süß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: