Spargel-Risotto mit Rhabarber-Kompott

Zutaten: 250 G Risotto-Reis, 100 g Butter, 100 ml Weißwein, 4 Knoblauchzehe, 4 Stangen Lauch, 3 Stangen Rhabarber, 500 g Spargel, 300 ml Brühe, 300 g Parmesan, Salz, Pfeffer, Nelken, Lorbeerblätter, Limettensaft (1 Limette)

Reis, Knoblauch, Lauch, Nelken, Lorberblätter in Butter andünsten, mit Wein aufkochen, Salzen, immer wieder kleine Portionen der Brühe zum Reis geben, ca. 30 Minuten köcheln lassen, Parmesan untermischen, mit Saft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel mit Olivenöl und Salz auf Backpapier 20 Minuten im Ofen (180 Grad Umluft) backen, zum Risotto noch warm servieren.

Rhabarber schälen, schneiden in Butter 2 Minuten andünsten, zum Risotto servieren

Quelle: Grundrezept aus dem Heft „Lust auf Genuss“ 06/2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: