Quark-Öl-Teig-Tarte

Zutaten: 50 g Butter, 170 g Quark (ich hatte Topfen), 6 EL Öl, 4 EL Milch, abgeriebene Zitronenschale mit der Hilfe einer Küchenmaschine glatt rühren, Mehl (400 g) und 1 Päck. Backpulver darüber sieben, alles zum weichen Teig verarbeiten, auf einem Blech oder Backform verteilen, etwas Grieß darüber streuen, Obst (beliebig viel) klein schneiden, mit Zucker vermischen (beliebig viel) und den Teig belegen (ich hatte Pflaumen 300 g, 3 große Äpfel und 50 g rote Johannisbeeren); im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35 Minuten backen.

Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Backen, die neue grosse Schule“ Zabert Sandmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: