Kürbisbrot

Zutaten: 1 Kürbis (1 kg) 100 ml Milch, 20 g Hefe, 1 EL Brauner Zucker, 350 g Dinkelmehl, 350 g Weizenmehl, Salz 1 TL, 25 g Butter, Koriander, Kümmel; Kürbis 10 Minuten weich kochen, pürieren; Milch aufwärmen, Hefe hineinbröckeln, Zucker zufügen, 10 Minuten gehen lassen; alle Zutaten zum glatten Teig kneten (mit Hilfe einer Küchenmaschine), 2 Stunden reifen lassen; in einem vorgeheizten Backofen in einem gusseisernen Topf zuerst bei 250 Grad (10 Minuten), danach bei 230 Grad (20 Minuten) backen

Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Brot und pikantes Gebäck“ von Christian Teubner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: