Marzipan-Kirsch-Torte von Achim

Zutaten:  Biskuit: 2 Eier, 100 g Zucker, 100 g Mehl, ½ TL Backpulver, 1 EL Backkakao; Füllung: 1 Glas Sauerkirschen, 1 Pckg roter Tortenguss, 1 EL Zucker, 400 ml Sahne, 1 Pckg Vanillezucker,  1 Pckg Sahnesteif;  Beleg: 300 g Marzipandecke, einige TL Backkakao 

Zubereitung

Biskuit: 

  • Backofen auf 200˚C Umluft vorheizen, Backpapier in ein Springform spannen 
  • Eier trennen 
  • Eiweiß zu Schnee schlagen
  • Eigelb mit Zucker und 2 EL heißem Wasser cremig schlagen 
  • Mehl, Backpulver und Backkakao mischen und sieben 
  • Eischnee und Mehlmischung abwechselnd unter die Eigelbmasse heben 
  • Teig in die Springform geben und 12 Minuten backen 
  • auskühlen lassen  

Kirschfüllung: 

  • Kirschen abtropfen 
  • ausgekühlten Biskuitboden aus der Form lösen und das Backpapier abziehen 
  • Boden mit ca. 5 EL Kirschsaft tränken 
  • Tortenring um den Boden legen 
  • Kirschen auf dem Tortenboden verteilen, dabei den Rand frei lassen 
  • Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Kirschen geben 
  • Auskühlen lassen 
  • Tortenring entfernen, ggf. die Tortengussecken abschrägen 

Sahnefüllung: 

  • Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, dann kuppelförmig über die Kirschschicht ziehen 

Belag: 

  • Marzipandecke vorsichtig ausrollen damit diese nicht bricht 
  • Marzipandecke über die Sahnekuppel legen und sanft in Form bringen 
  • überstehendes Marzipan abschneiden 
  • aus dem restlichen Marzipan Blüten ausstechen oder formen und bei Seite stellen 
  • Marzipankuppel mit Backkakao bestäuben 
  • Marzipanblüten auf die Torte setzen, hierzu vorsichtig an der gewünschten Stelle den Kakao etwas entfernen und die Blüte an der Unterseite mit einem Tropfen Wasser befeuchten 
  • Torte kalt stellen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: