Hirse-Hokkaido-Risotto

Zutaten: 300 g Hirse, 1 Hokkaido (ich hatte grüne Sorte) in Scheiben geschnitten, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 100-75 g Butter, 1 l Brühe, 100 ml Weißwein, Parmesan gerieben (beliebig), Nelke, Salz, Pfeffer; Zwiebeln, Knoblauch, Hirse und Nelke in Butter anbraten, mit Wein ablöschen, würzen, Kürbis zur Hirse geben, alles 20 Minuten in Brühe (nach und nach dazu geben) unter Deckel köcheln; das Volumen der Hirse verdoppelt sich; Parmesan untermischen; 10 Minuten reifen lassen.

Quelle: keine 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: