Spanischer Apfelkuchen von Achim

Zutaten: 2 EL Zitronensaft, 4 EL Rum, 3 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop oder Jonagold), 200 g Butter, warm bis flüssig, 180 g Zucker, 1 Pck Vanillezucker,1 Prise Salz, 4 Eier, Zimmertemperatur, 200 g Mehl, 1 TL Backpulver, 2 EL Backkakao, 1 ½ TL Zimt, 120 g Haselnüsse, gemahlen, etwas Margarine, zum Buttern der Backform, etwas Puderzucker, zum Dekorieren  Zuberetiung:  Zitronensaft und Rum mischen; die Äpfel schälen, entkernen„Spanischer Apfelkuchen von Achim“ weiterlesen

Schwäbischer Kuchen mit Klar Apfel

Zutaten: Hefeteig 2 Stunden reifen lassen: 375 g Mehl (ich hatte Vollkorn Dinkel), 60 g Zucker, Salz, 50 g Butter, 20 g Hefe, 1/8 Milch, 1 Ei; Belag: 50 g Weizengrieß, Äpfel beliebig viel auf dem Teigboden verteilen; Guß: 3/8 Milch mit 50 g Mehl in einem Topf verquirlen und aufkochen lassen, danach abkühlen lassen,„Schwäbischer Kuchen mit Klar Apfel“ weiterlesen