Syrnik. Russische Küche

Zutaten: 500 g Körniger Frischkäse, 1 TL Zucker, 3 TL Mehl (ich hatte Vollkorndinkel), etwas Salz, 1 Ei; alle Zutaten zum Teig mischen, kleine Syrniki (von „Syr“ „Сыр“/ „Käse“) formen, in Butter anbraten; klassisch wird mit Creme fraiche und Marmelade serviert. Quelle: Rezept meiner Großmutter 🙂

Kotelett Poscharsky-Art. Russische Küche

Zutaten: Fleisch-Teig: 500 g Hühnerhack, 2 Zwiebeln (gerieben), 1 Möhre gerieben, 4 EL Grieß (ich hatte Buchweizengrieß), 2 Eier, 50 ml Milch, 50 g Butter; die Koteletts formen im Grieß (Weizengrieß) panieren, im Öl scharf anbraten Quelle: Rezept meines Großvaters

Oladii

Zutaten: 500 ml Buttermilch, 350 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Ei, Salz, Zucker beliebig Alle Zutaten vermischen, 30 Minuten reifen lassen, im Öl anbraten ca. 1-2 Minuten/Seite Quelle: aus dem Buch „современная русская кухня“Оксана Путан. Юлия Лисняк. Москва 2018 Kommentar: wir mögen Oladii süß mit Marmelade, sie schmecken auch sehr gut salzig