Kabeljau an Erbsenpüree mit Weißweinsoße

Zutaten: Fisch wurde im Olivenöl zusammen mit Zwiebeln und Tomaten kurz angebraten und mit Weißwein, Zitronensaft kurz angedünstet, danach bis 5 min bei 70 Grad im Ofen gebacken; Püree: Karotten, Zwiebeln, Fenchel, Sellerie, Erbsen, viel Butter, etwas Sahne, Kräuter

Kommentar: perfekt, schnell, tolle Kombination aus süssen Erbsen und salzigem Fisch.

Quelle/ Inspiration: Netflix-Serie „Wer zuletzt kocht…“

Scampi an Buchweizenbrei-Taler

Als Vorspeise hatten wir angebratene im Ol zusammen mit Knoblauch Scampi mit Buchweizenbrei – Taler

Quelle: keine 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: