Buchweizen-Blumenkohl-Eintopf

Zutaten: 1,5 l Brühe, 1 Kopf Blumenkohl, 1 Stange Porree, 1/2 Kopf Sellerie, 1/2 Fenchel, 2 Karotten, 1 Zwiebel, 7 EL Buchweizen, 2 Kartoffeln, 2 Lorbeerblätter, 2 Nelken; Kartoffeln in der Brühe 20 Minuten kochen, in der Zeit alle restlichen Zutaten in Olivenöl dünsten, zur Brühe geben und noch 15 Minuten köcheln. Kalt servieren Quelle:„Buchweizen-Blumenkohl-Eintopf“ weiterlesen

Gefüllte mit Buchweizen Kohlrabi

Zutaten: 3 große Kohlrabi, 2 Möhren, 2 Frühlingszwiebeln, 5 Radieschen, 100 g Buchweizen, 100 g körniger Frischkäse, 1 EL Currypulver, Salz, Pfeffer, Öl Buchweizen 15 Minuten weich kochen, alles Gemüse schneiden und im Öl andünsten. Buchweizen, Käse, Gemüse zusammen mischen, mit Gewürzen abschmecken. Kohlrabi-Knollen bis auf ca. 1 cm breiten Rand aushöhlen und 30 Minuten„Gefüllte mit Buchweizen Kohlrabi“ weiterlesen

Tandoori-Joghurt-Hähnchen

Zutaten: 600 g Hähnchenbrustfilet (ich hatte ein Hähnchen ca. 1 kg), 1 großes Stück Ingwer, 2 Knoblauchzehen, Saft 1 Zitrone (frisch), 500 g Joghurt, 1 EL Tandoori, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Kreuzkümmelpulver, 1/2 TL Zimt, 1/2 TL Chiliflocken, 2 TL Kurkumapulver, 1 TL Koriandersamen, 2 Lorbeerblätter. Ingwer und Knoblauch schneiden mit den anderen Zutaten„Tandoori-Joghurt-Hähnchen“ weiterlesen

Buchweizenbrei aus eigenem Anbau

Zutaten: 1 L Wasser, 10 EL Buchweizen; Salz, 50 g Butter, Milch beliebig Buchweizen ca. 10 min auf niedriger Stufe unter Rühren einköcheln lassen Kommentar: perfekt als Frühstück mit Milch oder, ohne Milch, als Beilage zu unterschiedlichen Fleischgerichten; reich an Vitamin B sowie Zink, Eisen und Magnesium 🙂 Quelle: Großmutter Nina` Rezept

Selbstgemachte Buchweizen-Nudeln mit Braten- und Gorgonzola-Soße

Zutaten: Nudeln: 100 g Dinkel-Mehl, 60 g Buchweizen-Mehl, 1 Ei, 2 EL Olivenöl, 2 EL Wasser; Küchenmaschine 🙂 Kochzeit 3 min; Gorgonzola-Soße: 200 g Käse, 50 ml Weißwein, 50 ml Sahne, Pfeffer, Salz; Braten-Soße – Rezept vom 14.02.2021 🙂 Kommentar: Nudeln-viel Arbeit aber unschlagbarer Geschmack 🙂 ein besonderes Abendessen 🙂 Quelle: Rezept des Herstellers der„Selbstgemachte Buchweizen-Nudeln mit Braten- und Gorgonzola-Soße“ weiterlesen

Kabeljau an Erbsenpüree mit Weißweinsoße

Zutaten: Fisch wurde im Olivenöl zusammen mit Zwiebeln und Tomaten kurz angebraten und mit Weißwein, Zitronensaft kurz angedünstet, danach bis 5 min bei 70 Grad im Ofen gebacken; Püree: Karotten, Zwiebeln, Fenchel, Sellerie, Erbsen, viel Butter, etwas Sahne, Kräuter Kommentar: perfekt, schnell, tolle Kombination aus süssen Erbsen und salzigem Fisch. Quelle/ Inspiration: Netflix-Serie „Wer zuletzt„Kabeljau an Erbsenpüree mit Weißweinsoße“ weiterlesen