Flammkuchen „Süße Ziege“ mit Ziegenkäse, Lachs und Birne

Zutaten: Teig: 400 gMehl (ich hatte Dinkel), 250 ml Wasser, 4 EL Olivenöl, Salz, alle Zutaten zum elastischen Teig verarbeiten; Belag: Creme fraiche, Ziegenkäse, Honig, Birne, geräucherte Lachsforelle.

Der Flammkuchen im vorgeheizten Holzofen bei 200 Grad 5 Minuten backen 🙂

Quelle: modifiziert aus dem Buch „Backen, die neue große Schule“ von Arnold Zabert, 2005

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: