Brathähnchen aus dem Römertopf

Hähnchen 1,5 kg, 2 Möhren, 1 Knolle Fenchel, 2 Stangen Sellerie, 2 Zwiebeln, 3 Tomaten, Kräuter, Lauch 2 Stangen, 1 Apfel, 2 Maiskolben, 300 ml Weißwein, Salz, Pfeffer. Der Topf 1,5 Stunden wässern. Das Hähnchen mit Gemüse füllen, die restlichen Zutaten im Topf verteilen, mit Wein übergießen, in den kalten Backofen stellen, bei 180 Grad Umluft 90 Minuten mit und 20 Minuten ohne Deckel backen.

Quelle: Grundrezept www. Römertopf-Rezeptwelt.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: