Cassissorbet

Zutaten: 300 g schwarze Johannisbeere, 50 g rote Johannisbeere mit Hilfe „flotte Lotte“ pürieren, die Masse mit Eischnee (2 Eiweiß, 150 g Zucker) vermischen, 45 Minuten mit Hilfe einer Eismaschine frieren lassen (ich benutze Springlane, Elli)

Quelle: keine 🙂

2 Kommentare zu „Cassissorbet

  1. Cassis -Sorbet – Eis war mal meine Lieblingseissorte, ist aber vegan gewesen.
    Schwarze Johannisbeeren sind für mich etwas besonderes, besonders lecker, leider nicht leicht zu bekommen, wenn mein keinen Garten hat, den ich nicht habe.

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen und vielen Dank für Ihre Kommentare. Ich liebe schwarze Johannisbeeren in allen Variationen, insbesondere als Sorbet.
      Ich habe gestern Brombeersorbet gemacht, tolle Farbe, geht heute ins Netz.
      Freue mich auf Ihre Rückmeldung und Kommunikation. Schönes Wochenende!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: