Tschechische Küche. Rindersuppe mit hausgemachten Nudeln

Zutaten: 400 g Rindfleisch, 2 Suppenknochen, 200 g Wurzelgemüse (Karotten, Petersilie), Lorbeerblatt, Pfeffer; Nudeln: 100 g Mehl (ich hatte Dinkel), 1 Ei, 1 TL Öl, 1 EL Wasser; Fleisch und Knochen 2 Stunden köcheln, Gemüse in Streifen schneiden und 10 Minuten in der Brühe kochen; Nudeln: alle Zutaten mit einem abgerundeten Messer zu einem Teig verarbeiten, zu dünnen Platten ausrollen, in Streifen schneiden, auf einem Holzbrett trocken lassen, 6 Minuten in der Brühe kochen

Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Tschechische Küche“

2 Kommentare zu „Tschechische Küche. Rindersuppe mit hausgemachten Nudeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: