Weihnachtsbäckerei. Mürbe und super lecker. Vanillekipfel. Von Achim

Zutaten: für den Teig: 280 g Mehl, 80 g Zucker, 1 Pckg Vanillezucker, 100 g Haselnüsse, gemahlen, 200 g Butter, geschmeidig zum Wälzen, 60 g Zucker, 2 Pckg Vanillezucker 

Zubereitung: 

  • gesiebtes Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Haselnüssen und in Stücke geschnittene Butter zu einem Teig kneten
  • Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen 
  • Backofen auf 180ºC Unter- und Oberhitze vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier auslegen 
  • vom Teig 14g Stücke abtrennen, ggf. kurz geschmeidig kneten, Kipfel formen 
  • auf der zweiten Schiene von unten, 15 – 18 Minuten goldgelb backen 
  • Kipfel mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen und 2 – 3 Minuten abkühlen lassen, damit sie beim Wälzen nicht zerbrechen   
  • zwischenzeitlich Zucker und Vanillezucker mischen 
  • Kipfel in der Zuckermischung wälzen, dann weiter auskühlen lassen 

Viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei ! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: