Monkey bread

Zutaten: 250 g Möhren, 500 g Mehl, Butter 150 g, Zucker 100 g, Hefe 20 g, Ei, Zimt, Kardamom, Honig 3 EL

Möhren mit 50 g Butter 20 min dunsten, pürieren. Ein Hefeteig aus Möhren-Püree, Mehl, Butter 50 g, Zucker, Ei, Hefe vorbereiten, 1 Stunde gehen lassen. Mehrere kleine Bällchen aus dem Teig formen, in eine Form nah zueinander liegen, mit Lösung aus 50 g Butter, Honig, Zimt, Kardamom begießen, noch 15 Minuten gehen lassen, im vorgeheizten Holzofen bei 150 Grad 45 Minuten backen

Quelle: Grundrezept aus dem Heft „Lust auf Genuss“ 04/2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: