Ente gut, alles gut. Ente gefüllt mit Buchweizen

Zutaten: eine Ente, ca. 2 kg, waschen, abtupfen, marinieren 8-10 Stunden (Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Olivenöl); Füllung: Buchweizenbrei aus 100 g Buchweizen und im Öl gedünstete Mischung aus 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Wurzelpetersilie, 1 Möhre, Salz, Pfeffer, Paprika-Pulver scharf; die Ente mit Füllung scharf anbraten, in einem Bräter unter Deckel bei 150 Grad in einem vorgeheizten Backofen 1 Stunde backen, die Haut mit Honig-Senf-Mix (2 EL Hennig, 1 EL Senf) einpinseln, 30 Minuten ohne Deckel backen, danach die letzten 15 Minuten im Grill-Modus backen.

Quelle: keine 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: