Speck-Pasta-Kuchen

Zutaten: 400 g Makkaroni, 4 Eier, 200 g Sahne, 200 g Brühe, 200 g Speck, 250 g Porree, 150 g gekochter Schinken (Würfel), Rapsöl, Salz, Pfeffer, Majoran; Porree im Öl andünsten; Makkaroni nach Packungsangabe kochen; die Form mit Speck auskleiden; Pasta, Porree, Schinken in der Form einschichten, gut andrücken; mit Eier-Sahne-Brühe-Mischung übergießen; 50 Minuten bei 180 Grad (Umluft) backen

Grundrezept aus dem Heft „Das schmeckt!“ 02/2022

Ein Kommentar zu “Speck-Pasta-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: