Lachs-Feta-Quiche

Zutaten: Teig: 250 g Mehl (ich hatte Vollkorndinkel), 160 g Butter, 1 Eigelb; zum Teig kneten, 30 Minuten kühl stellen, ausrollen, eine Quiche-Form fetten und mit dem Teig auskleiden; Füllung: auf dem Teig verteilen: Zwiebeln 1 Stück fein schneiden, Lachsfilet 400 g in Stückchen schneiden, 400 g Feta zerbröselt, 2 Möhren dünn in Scheiben geschnitten, alle würzen; mit einer Sahne-Eier-Mischung übergießen (200 ml Sahne, 2 Eier, Salz, Pfeffer); bei 180 Grad 35 Minuten backen

Quelle: Grundrezept aus dem Heft „das schmeckt!“ 2/2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: