Das Alte Land. Eierstich

Zutaten: 6 Eier, 400 ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskat; alle Zutaten zusammen verquirlen; die Eierstich-Masse in eine Gefriertüte geben, für ca. 1 Stunde in siedendem Wasser pochieren; auskühlen lassen und in Würfel schneiden.

Quelle: aus dem Buch “ Norddeutsche Küchenklassiker“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: