Kulitsch, orthodoxer Osterkuchen

Zutaten: 250 ml Milch, 250 ml Buttermilch, 1 kg Mehl, 8 Eier, 200 g Butter, 100 g Creme fraiche, 200 g Zucker, 5 EL Öl, Hefe 42 g, Früchte (getrocknete Aprikosen, Rosinen im Rum getränkt) ca. 100 g; Eischnee-1 Eiweiß, 50 g Puderzucker

Hefeteig: Mehl, Eier, Butter, warme Milch, Buttermilch, Sahne, Zucker, Öl, Hefe zusammen kneten lassen (10-12 Minuten), aufgehen lassen (ca. 2 Stunden), Früchte dazugeben, erneut kneten, erneut aufgehen lassen (30 Minuten), Teig in die Formen füllen (2/3 der Form), erneut aufgehen lassen (30 Minuten), 35 Minuten im vorgeheizten Ofen 180 Grad Umluft backen. Noch heißen Kultisch mit Eischnee dekorieren 🙂

Quelle: Rezept meiner Großmutter 🙂 man backt Kultisch am Freitag, lässt bis Sonntag reifen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: