Pan con especias aus Argentinien

Zutaten: 600 g Weizenmehl, 300 g Süßkartoffeln (püriert), 40 g Hefe, 250 ml Milch, 3 Chilischoten, Salz, 1 EL Kümmel; alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, 2-3 Stunden reifen lassen, in einem vorgeheizten Holzofen bei 180 Grad 1 Stunde backen Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Brot und pikantes Gebäck“ von Christian Teubner

Süßkartoffel-Lasagne

Zutaten: Süßkartoffeln 600 g, 2 Zucchini (600 g), 400 g Lachsfilet, 2 Tomaten, 2 Zwiebeln, 1 Stange Sellerie; Béchamel-Sauce: 1 EL Butter, 25 g Mehl, 1/4 L Milch, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Nelken (2 St), Koriander-Samen, Zitronen-Anrieb Sauce: Butter zerlassen, Mehl hineingeben, kalte Milch nach und nach unterrühren, mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen, mit einem Lorbeerblatt,„Süßkartoffel-Lasagne“ weiterlesen

Süße Suppe

Zutaten: 3 große Süßkartoffeln, 3 Pastinaken, 1 Stange Porree in 1,5 L Gemüsebrühe 20 Minuten köcheln, würzen, 1 Dose Kokosmilch dazu geben und noch 10 Minuten köcheln, das Gemüse pürieren, mit weißem Essig abschmecken Quelle: keine 🙂 Kommentare: wunderschöne Farbkombination-orangene Suppe und rote Bete 🙂

Süßkartoffel-Tarte

Zutaten: Teig: 250 g Mehl (ich hatte Dinkel), 160 g Butter, 1 Ei, Salz, 30 Minuten reifen lassen, 10 Minuten in einer Quichform blindbacken; Füllung: Bohnen 200 g kurz andünsten, 2 Stangen Lauchzwiebeln, 2 Süßkartoffeln (für die Füllung und für das „Dach“), 200 ml Sahne, 3 Eier, 150 g gerieben. Käse (ich hatte Cheddar), Salz,„Süßkartoffel-Tarte“ weiterlesen