Bella Italia. Pappa al Pomodoro mit Äpfeln

Zutaten: 1 kg Tomaten, 2 Äpfel, Knoblauch (beliebig viel), Olivenöl 100 ml, 2 Zwiebeln, um 300 g altes Weißbrot (Ciabatta, Brötchen), Kräuter (Basilikum, Salbei, Rosmarin), 50 ml Balsamico Essig, 50 ml Rotwein Zwiebeln, Knoblauch, Äpfel klein schneiden, mit Kräutern in Olivenöl andünsten. Tomaten blanchieren und häuten, klein schneiden, zu Zwiebeln, Knoblauch und Äpfeln geben. Kräuter„Bella Italia. Pappa al Pomodoro mit Äpfeln“ weiterlesen

Buchteln aus Böhmen

Zutaten: 20 g Hefe, 125 ml Milch, 50 g Zucker, 70 g Butter, 2 Eigelb, 250 g Mehl – die Zutaten zum Teig verarbeiten, ca. 2 Stunden reifen lassen; den Teig ca. 2 cm dick auswalken und 5 x 7 cm Vierecke ausschneiden, die Füllung in die Mitte geben (beliebig, ich hatte Äpfel und Birnen),„Buchteln aus Böhmen“ weiterlesen

Thurgauer Apfelkuchen

Zutaten: Teig: 125 g Butter, 125 g Zucker, Salz, 2 Eier, 75 g geriebene Mandeln (ich hatte Haselnüsse), 175 g Mehl (ich hatte Dinkel), 1 TL Backpulver; Füllung: 800 g Äpfel, 1 Zitrone, Saft, 200 g Creme fraiche, 250 g Quark, 75 g Zucker, 1 Briefchen Vanillepuddingpulver, 1/2 EL Stärke, 3 Eier Teig: Butter, Zucker,„Thurgauer Apfelkuchen“ weiterlesen

Haselnuss-Schokoladen-Gugelhupf mit Apfel und Karotte von Achim

Zutaten: Teig: 4 Eier,  160 g Zucker, 2 Pckg. Vanillezucker, 2 Msp. Zimt, 200 ml Rapsöl, 200 g Mehl, 1 Pckg. Backpulver, 1 Apfel, geraspelt, 1 Karotte, geraspelt, 100 g Haselnuss, gemahlen, 100 g Zartbitterschokolade, gehackt;  Glasur (wenn gewünscht): 1  Pckg. Haselnuss-, Vollmilch- oder Zartbitterglasur;  Springform: etwas Margarine und Mehl  Zubereitung:  Backofen auf 170ºC Unter- und Oberhitze vorheizen Springform mit Turm gründlich einfetten und„Haselnuss-Schokoladen-Gugelhupf mit Apfel und Karotte von Achim“ weiterlesen