Quitte-Kotelett

Zutaten: Kotelett (Schwein) scharf in Öl anbraten, würzen, 2 Quitten (grob geschnitten) dazu geben und kurz zusammen dünsten, ich hatte noch 2 EL süß-sauer-Soße über dem Fleisch verteilt; das Fleisch mit Quitten uns 100 ml Weißwein in einem Backofen 1 Stunde bei 130 Grad schmoren lassen. Kalt servieren. Quelle: keine 🙂

Hacksteaks mit Fetafüllung

Zutaten: 1 kg Hack, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Paprikapulver, 300 g Fetakäse, Salz, Pfeffer; Hack würzen, in kleine Portionen teilen, jede Portion flach drücken, mit Käsewürfel belegen, über Käse wieder verschließen, sodass der Käse gut im Hack eingeschlossen ist und beim Grillen nicht herausläuft; Steaks auf jeder Seite grillen. Quelle: Grundrezept aus dem„Hacksteaks mit Fetafüllung“ weiterlesen

Polpette dei preti. Hackbraten nach Pfarrersart

Zutaten: 1 kg Hackfleisch, 100 g Parmaschinken, 100 g Mortadella, 100 g Parmesan, 2 Eier, 1 Stange Sellerie, 1 Stange Porree, 2 Knoblauchzehen, alters Brot (2 Scheiben), Salz, Pfeffer, Butterschmalz, 1 Lorbeerblatt, 1 l Milch; alle Zutaten zum Fleischteig gut vermischen, zu einem Laib formen, in Butterschmalz auf allen Seiten kurz anbraten, mit Milch angießen,„Polpette dei preti. Hackbraten nach Pfarrersart“ weiterlesen

Amerikanische Küche. Spareribs aus dem Backofen

Zutaten: Marinade: 3 EL Tomatenketchup, 1 EL Waldhonig, 1,5 EL Sojasauce, 1,5 EL weißer Essig, 1 EL Apfelsaft, 1 Zwiebel, 1,5 TL Senf scharf, 1,5 TL Zucker braun, 1 Knoblauchzeh, 1 TL Paprikapulver scharf, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, beliebig frische Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum, Chiliflocken; 1 kg Spareribs frisch vom Metzger Alle Marinade-Zutaten„Amerikanische Küche. Spareribs aus dem Backofen“ weiterlesen

Bananen-Aprikosen-Hähnchen im hellen Bier

Zutaten: 1 kg Hähnchenkeulen scharf in Öl anbraten (ich hatte Rapsöl), das Obst dazu geben (1 Banane, 5 Aprikosen, etwas Weintrauben), alles würzen (Salz, Pfeffer), mit hellem Bier 500 ml übergießen, 1 Stunde bei mittlerer Hitze backen. Quelle: Grundrezept aus dem Buch „das große Kochbuch der guten Küche“, Zabert Sandmann

Urlaubsgericht. Huhn istrischer Art

Zutaten: ein Huhn (ca. 1,5 kg) 1 Nacht marinieren lassen (in 50 ml Olivenöl, 20 ml weißer Essig, 1 TL Majonäse, 100 ml Rose (istrische Herkunft), Limettensaft (frisch), Salz, Pfeffer, Rosmarin), 2 große Zwiebeln in Öl andünsten, das Huhn mit der Marinade und den Zwiebeln in einem vorgeheizten Backofen bei 160 Grad zuerst unter einem„Urlaubsgericht. Huhn istrischer Art“ weiterlesen

Urlaubsgericht. Kalter Braten

Zutaten: ca. 1,5 kg Schweineschulter 8-10 Stunden marinieren (Salz, Pfeffer, 200 ml Rose instrischer Herkunft), scharf von allen Seiten anbraten; Gemüse beliebig viel (Sellerie, Porree, Möhren) in Olivenöl andünsten, zusammen mit Fleisch ca. 2,5 Stunden unter einem Deckel bei 150 Grad Umluft in einem vorgeheiztem Backofen schmoren lassen, danach ca. 30 Minuten – ohne Deckel„Urlaubsgericht. Kalter Braten“ weiterlesen

Zitronenkotelett

Zutaten: 4 Schweinekotelett, 1 Biozitrone, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kapern, Butter; das Fleisch im Öl mit Zitronenscheiben und Knoblauch 3-4 Stunden marinieren; das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, auf je Seite 2 Minuten im Öl und Butter anbraten, die Zitronenscheiben aus der Marinade auf das Fleisch liegen, im vorgeheizten Backofen 15 Minuten„Zitronenkotelett“ weiterlesen