Italienisches Frühstück. Tomaten-Mozzarella

Zutaten: Tomaten beliebig viel, Mozzarella -Kugeln, Basilikum-Blätter, Balsamico Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer; das Dressing (100 ml Öl, 30 ml Essig, Salz, Pfeffer); die Tomaten und der Käse mit dem Dressing übergießen Quelle: keine 🙂

Bella Italia. Pappa al Pomodoro mit Äpfeln

Zutaten: 1 kg Tomaten, 2 Äpfel, Knoblauch (beliebig viel), Olivenöl 100 ml, 2 Zwiebeln, um 300 g altes Weißbrot (Ciabatta, Brötchen), Kräuter (Basilikum, Salbei, Rosmarin), 50 ml Balsamico Essig, 50 ml Rotwein Zwiebeln, Knoblauch, Äpfel klein schneiden, mit Kräutern in Olivenöl andünsten. Tomaten blanchieren und häuten, klein schneiden, zu Zwiebeln, Knoblauch und Äpfeln geben. Kräuter„Bella Italia. Pappa al Pomodoro mit Äpfeln“ weiterlesen

Erdbeeren-Tomaten-Cazpacho

Zutaten: 1 Knoblauch (jung), 1/2 Knolle Fenchel, 1/2 Salatgurke, 500 g Fleischtomaten, 350 g Erdbeeren, 1 Stange Sellerie, Kräuter beliebig viel (Basilikum, Thymian, Rucola), Olivenöl 5-7 EL, 1 Schalotte, 3 EL Sherryessig, 150 ml Brühe, Salz, Pfeffer. Tomaten überbrühen, abschrecken, abziehen, entkernen. Alle Zutaten fein pürieren, 1 Stunde kühlen lassen. Kommentar: ich habe die Suppe„Erdbeeren-Tomaten-Cazpacho“ weiterlesen

Einfacher und schneller Auflauf „Studentenzeit“

Zutaten: 3 Hähnchen-Filet, 1/2 Fenchel geschnitten, 10 Kirschtomaten, 200 g Mozzarella in Scheiben geschnitten, 100 g geriebener Parmesan, 100 ml Sahne, 3 EL Petersilienpesto, Salz, Pfeffer, Petersilie-Blätter Im vorgeheizten Ofen bei Umluft 250 Grad das Fleisch 20 Minuten von beiden Seiten backen. Tomaten, Fenchel und Käse verteilen, würzen, Sahne und Pesto vermischen und drüber gießen,„Einfacher und schneller Auflauf „Studentenzeit““ weiterlesen

Holzofenpizza „O sole mio“

Zutaten: Pizzateig: 300 ml Wasser, 1 TL Zucker, 20 g Hefe, 1 TL Salz, 3 EL Olivenöl, 500 g Mehl (ich hatte Dinkel aus eigenem Anbau); Belag: Tomatensoße (1 Dose passierter Tomaten, 2 Möhren (gerieben), 2 Zwiebeln (klein geschnitten), 2 Knoblauchzehe, Gewürze beliebig), Mozzarella in Scheiben, frische Paprika, Tomaten in Scheiben, Rucola Das Wasser leicht„Holzofenpizza „O sole mio““ weiterlesen

Tomatensoße für Pizza

Zutaten: 1 Dose passierter Tomaten, 2 Möhren (gerieben), 2 Zwiebeln (klein geschnitten), 2 Knoblauchzehe, Gewürze beliebig, am liebsten frisch (unbedingt Pfeffer, Oregano, Thymian, Kümmel). Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl anbraten, mit den restlichen Zutaten 15 Minuten köcheln Quelle: keine 🙂

„Mittelerde Karte“ oder Tomaten-Zucchini-Tarte

Zutaten: Teig: 250 g Mehl, 160 g Butter, 1 Ei, Salz; Füllung: 3 Eier, 3 Tomaten, 1 Zucchini, 200 ml Sahne, 100 g geriebener Käse (ich hatte Cheddar), 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rucola Handvoll Teig-Zutaten kneten, Mürbeteig erstellen, 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Quicheform fetten, mit dem Teig dünn„„Mittelerde Karte“ oder Tomaten-Zucchini-Tarte“ weiterlesen