Süßkartoffel-Tarte

Zutaten: Teig: 250 g Mehl (ich hatte Dinkel), 160 g Butter, 1 Ei, Salz, 30 Minuten reifen lassen, 10 Minuten in einer Quichform blindbacken; Füllung: Bohnen 200 g kurz andünsten, 2 Stangen Lauchzwiebeln, 2 Süßkartoffeln (für die Füllung und für das „Dach“), 200 ml Sahne, 3 Eier, 150 g gerieben. Käse (ich hatte Cheddar), Salz,„Süßkartoffel-Tarte“ weiterlesen

Nan-e Barbari. Persisches Fladenbrot von Naser

Zutaten 380 g lauwarmes Wasser 0,5 g Frischhefe 1 TL Salz 550 g Weizenmehl Typ 550 Weizengrieß für die Arbeitsfläche Sesam , Kümmel Frischhefe in lauwarmes Wasser auflösen und 5 Minuten Beiseite stellen. Mehl mit Salz mischen und in das Wasser geben, zuerst mit einem Kochlöffel umrühren und dann mit der Hand kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. 20 Minuten gehen lassen. Aus der„Nan-e Barbari. Persisches Fladenbrot von Naser“ weiterlesen

Holzofenpizza „O sole mio“

Zutaten: Pizzateig: 300 ml Wasser, 1 TL Zucker, 20 g Hefe, 1 TL Salz, 3 EL Olivenöl, 500 g Mehl (ich hatte Dinkel aus eigenem Anbau); Belag: Tomatensoße (1 Dose passierter Tomaten, 2 Möhren (gerieben), 2 Zwiebeln (klein geschnitten), 2 Knoblauchzehe, Gewürze beliebig), Mozzarella in Scheiben, frische Paprika, Tomaten in Scheiben, Rucola Das Wasser leicht„Holzofenpizza „O sole mio““ weiterlesen

Tomatensoße für Pizza

Zutaten: 1 Dose passierter Tomaten, 2 Möhren (gerieben), 2 Zwiebeln (klein geschnitten), 2 Knoblauchzehe, Gewürze beliebig, am liebsten frisch (unbedingt Pfeffer, Oregano, Thymian, Kümmel). Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl anbraten, mit den restlichen Zutaten 15 Minuten köcheln Quelle: keine 🙂

Das perfekte Huhn

Zutaten: Bio-Hähnchen ca. 1 kg; Marinade: Salz, Pfeffer, Paprika-Pulver 1 TL, Knoblauch-Salz 1 TL, Olivenöl 3 EL, Miracel Whip 3 EL, das Hähnchen 2-3 Stunden marinieren lassen; ein Hähnchenhalter Hähnchenhalter mit Wasser füllen, das Hähnchen 1 Stunde bei 180 Grad Umluft backen Kommentar: das perfekte Huhn! 🙂 knusprige Haut, saftiger Fleisch 🙂 Quelle: keine 🙂

Borschtsch

Zutaten: 1 Huhn (daraus koche ich eine Brühe), 1 Stange Porree, 2 Möhren, 1/4 Sellerie-Kopf, Rote Beete 4 Köpfe, 100 g Krautsalat, 10 Blätter Wirsing, Salz, Pfeffer, Essig (weiß), Olivenöl Brühe: 1,5 L Wasser, 1 Huhn (ca. 1 kg), Nelken, Lorbeerblatt, Pfefferkörner; kochen 1 Stunde Das Gemüse (Porree, Möhren, Sellerie) schneiden und in Öl 15„Borschtsch“ weiterlesen

„Mittelerde Karte“ oder Tomaten-Zucchini-Tarte

Zutaten: Teig: 250 g Mehl, 160 g Butter, 1 Ei, Salz; Füllung: 3 Eier, 3 Tomaten, 1 Zucchini, 200 ml Sahne, 100 g geriebener Käse (ich hatte Cheddar), 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rucola Handvoll Teig-Zutaten kneten, Mürbeteig erstellen, 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Quicheform fetten, mit dem Teig dünn„„Mittelerde Karte“ oder Tomaten-Zucchini-Tarte“ weiterlesen

Pichelsteiner Eintopf

Zutaten: 1 Zwiebel (ich nehme Porree), 1 Knoblauchzehe, 1 Möhre, 100 g Knollensellerie, 1 Petersilienwurzel, 200 g Kartoffeln, 1 Stange Lauch, 8 Wirsingblätter, Fleisch (gemischt) Rinderschulter, Schweineschulter, Lamm (ich hatte Rind und Schwein) 500 g, Rapsöl und/oder Schweineschmalz, 1 L Kalbsfond, Salz, Pfeffer Das Fleisch in 3 -4 cm lange Streifen schneiden, kräftig anbraten. Zwiebel„Pichelsteiner Eintopf“ weiterlesen

Perfekt gerührt

Zutaten: 3 Eier (ich nehme Bio-Eier, das Eigelb hat immer eine tolle Farbe 🙂 ), Salz, Pfeffer, Kümmel, 30 ml Milch, 1-2 EL Öl zum braten Alle Zutaten verquirlen. Die Pfanne erhitzen, die Masse zuerst bei maximaler Hitze ohne Deckel braten (2 Minuten), danach langsam alle 2 Minuten die Hitze reduzieren (zugedeckt) – insgesamt ca.„Perfekt gerührt“ weiterlesen