Energiefrühstück „Frühlingsgefühle“

Zutaten: 1 l Wasser, 7 EL Hafer (aus eigenem Anbau), 3 EL Polenta, etwas Salz und Zucker, 30-50 g Butter; köcheln ca. 5 min; beim Servieren – Milch beliebig, Marmelade beliebig, Beeren beliebig 🙂 Kommentar: Porige ist für einen energievollen Beginn des Tages zuständig 🙂 Quelle: keine 🙂

„Das Beste aus den Resten“

Zutaten: Die Reste vom bunten Salat, Tomaten, Gurke, kurz angeschmorte Zwiebeln und Chicoree im Olivenöl und die Reste vom Brot (selbstgebackenes Dinkel-Brot), die Reste vom Braten und Käse 🙂 Dressing: Olivenöl, weiße Balsamico, Soja-Soße, Salz, Pfeffer, Tandoori-Pilver Quelle: keine 🙂 Kommentar: perfektes Abendessen nach dem langen Arbeitstag 🙂

Buttermilch-Pfannkuchen mit Buchweizenmehl aus eigenem Anbau

Zutaten: 400 g Mehl (200 g Dinkelmehl, 200 g Buchweizenmehl), 350 ml Buttermilch, 350 ml Milch, 3 Eier, Salz, etwas Zucker. Die Pfannkuchen brate ich mit Butter. Wir mögen Pfannkuchen salzig und essen diese mit Schinken, Käse (Mozzarella, Burrata). Quelle: Rezept meiner Großmutter Nina. Kommentar: das Buchweizenmehl sorgt für einen tollen nussigen Geschmack, die Buttermilch„Buttermilch-Pfannkuchen mit Buchweizenmehl aus eigenem Anbau“ weiterlesen