Alles Quitte. Kuchen

Zutaten: 150 ml Eierlikör, 150 ml Öl (ich nehme Rapsöl), 100 g Zucker, 150-200 g Mehl (ich hatte Dinkel), 3 Eier, 1/2 Päckchen Backpulver, Quitte frisch 2 St.; Eier mit Zucker aufschlagen, die restlichen Zutaten dazu geben, unterrühren; die Backform einfetten, der Teig reingießen; die Quitte klein Schneiden, in den Teig reintun; im vorgeheizten Backofen„Alles Quitte. Kuchen“ weiterlesen

Weihnachtsbäckerei. Haferflocken-Nuss-Taler von Achim

Zutaten: 175 g Margarine,  250 g Haferfloken, zart oder extra zart, 50 g Mehl, 1 ½ TL Backpulver, 2 Msp Zimt, 175 g Zucker, 80 g Nüsse (Haselnüsse oder Walnüsse), gehackt , 2 Eier  Zubereitung:  Margarine bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne schmelzen und die Haferfolken goldgelb bis goldbraun rösten, abkühlen lassen Mehl, Backpulver, Zimt, Zucker und Nüsse mischen, dann„Weihnachtsbäckerei. Haferflocken-Nuss-Taler von Achim“ weiterlesen

Weihnachtsbäckerei. Orangen-Schokoladen-Stangerl von Achim

Zutaten:  250 g Butter,  100 g Puderzucker,  1 Pckg Vanillezucker, 1 Prise Salz, 2 Pckg Orangenabrieb, 1 Ei, 100 g Zartbitter-Kuvertüre, 250 g Mehl, 50 g Mandeln, fein gerieben, 3-4 EL Aprikosenkonfitüre, 1 TL Wasser, 1 ½ TL Orangenpaste, 150 g Zartbitter-Kuvertüre  Die Zutaten für den Teig, incl. Schüssel, dürfen nicht kalt sein, damit die Butter im Teig nicht fest wird.  Zubereitung:  Backofen auf 50„Weihnachtsbäckerei. Orangen-Schokoladen-Stangerl von Achim“ weiterlesen

Immer wieder lecker! Spitzbuben von Achim

Zutaten: Teig: 300 g Mehl, 100 g Puderzucker, 100 g Mandeln, feingemahlen und geschält, 1 Pckg Vanillezucker, 2 Prisen Zimt, ½ Zitronenabrieb, fein abgerieben, 200 g Butter (nicht ganz kalt), 2 Eigelb; Belag: 3 EL Himbeer- oder Johannesbeer-Konfitüre fein passiert, alternativ Gelee, 4 EL Puderzucker zum Bestäuben  Ausstechform für Spitzbuben wird benötigt, alternativ große und sehr kleine Ausstechformen  Zubereitung:  Mehl und Puderzucker in die Teigschüssel„Immer wieder lecker! Spitzbuben von Achim“ weiterlesen

Elisenlebkuchen. Von Achim

 Zutaten: 1 TL Lebkuchengewürz,  ½ – 1 TL Zimt,  1 ½ EL Rum, 100 g Zitronat, 100 g Orangeat, 2 EL Zitronenabrieb, 2 EL Orangenabrieb, 1 Prise Salz, 2 Eier , 100 g Braunen Zucker, 100 g Marzipan, Rohmasse, 25 g Mehl, ½ TL Backulver, 100 g Mandeln, gehackt, 150 g Haselnüsse, gemahlen, ½ Pckg. Backoblaten, Durchmesser 5cm; Glasur: Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade oder Zuckerguss, gerne auch mit Zitronensaft, Rum, Grand Marnier, … „Elisenlebkuchen. Von Achim“ weiterlesen

Die besten Nussplätzchen der Welt. Von Achim

Zutaten: 200 g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver, 125 g Haselnüsse, gemahlen, 125 g Zucker, 1 Pckg. Vanillezucker, 125 g Butter (kalt, aber nicht direkt aus dem Kühlschrank), 1 Ei, 100 g Haselnüsse, ganz  Zubereitung:  Mehl und Backpulver in die Teigschüssel sieben gemahlene Hasselnüsse, Zucker, Vanillezucker, Butter und Ei dazu geben und zu einem Teig kneten  Teig mindestens 30 Minuten„Die besten Nussplätzchen der Welt. Von Achim“ weiterlesen

Scones

Zutaten: 250 g Mehl, 45 g feiner Rohzucker, 3 TL Backpulver, 50 g Butter, kalt, 70 ml Buttermilch, 1 Ei und 1 Eigelb zum Bestreichen; Mehl, Salz, Zucker, Backpulver, Butter – alles mit Fingerspitzen vorsichtig vermengen, Buttermilch und Ei hinzufügen, vorsichtig mischen, bis ein lockerer, leicht klebriger Teig entsteht; den Teig 2 cm dick ausrollen,„Scones“ weiterlesen

Schwedische Mandeltorte mit Mandarinen von Achim

Zutaten:  Creme: 150 g Zucker, 1 TL Vanilleextrakt, 250 g Sahne, 8 Eigelb, 200 g Butter, lauwarm und weich, aber nicht flüssig; Teig: 8 Eiweiß, 2 Prisen Salz, 180 g Zucker, 200 g Mandeln, gemahlen und ungeschält; Sonstiges: 2 EL Himbber-Konfitüre, fein passiert, 1 Dose Mandarinen, Abtropfgewicht 315g, 100 g Mandeln, gehobelt   Zubereitung  Eier trennen  3EL Sahne und Eigelb verquirreln, restliche Sahne, Zucker und Vanilleextrakt„Schwedische Mandeltorte mit Mandarinen von Achim“ weiterlesen