Hamburger National mit Schweinebauch

Zutaten: die Gewürze in ein Tee-Ei füllen (1 Lorbeerblatt, 1 TL Kümmel, 1 TL Pfefferkörner, 1 TL Pimentkörner, 2 Gewürznelken); 1 kg Schweinebauch in 1 l Wasser mit die Gewürzen 1,5 Stunden kochen lassen, abkühlen, Knochen und die Schwarte entfernen, in Streifen schneiden/ teilen, zur Seite legen; Kartoffeln 1 kg und 1 Steckrübe (ohne Schale)„Hamburger National mit Schweinebauch“ weiterlesen

Winter Bohnen-Eintopf

Zutaten: weiße Bohnen (300 g) 10-12 Stunden im Wasser (1 L) einweichen lassen, danach 1 Stunde langsam kochen, am Ende der Kochzeit salzen; Gemüse: 1 Zwiebel, Stangensellerie (3 Stangen), 1 Karotte, 2 Kartoffeln schneiden, im Öl kurz andünsten, würzen; zu den Bohnen geben und alles zusammen noch 30 Minuten langsam kochen. Quelle: keine 🙂

Polenta-Eintopf

Zutaten: 200 g Polenta, 1 l Rinderbrühe, 1/4 Kürbis, 1 Stange Porree, 1/2 Fenchel Knolle, 1/4 Sellerie Knolle, Salz, Pfeffer, Rapsöl; das Gemüse klein schneiden; alles außer Kürbis 10 Minuten im Öl andünsten; alle Zutaten zur Brühe geben und 20 Minuten köcheln Quelle: keine 🙂

Bier in bester Gesellschaft. Rote Bete-Pils-Eintopf

Zutaten: 500 g Rote Bete, 200 g Zwiebeln, 200 g Möhren, 200 g Knollensellerie, 200 g Kartoffeln, 200 g Weißkohl, 200 g Lauch (Porree), 300 ml Pils, Salz, Öi (ich hatte Rapsöl), Pfeffer, Koriander- Körner, Fleisch (Rind vorgekocht, beliebig) Das Gemüse schneiden, in Öl 5 Minuten bei starker Hitze ca. 5 Minuten kräftig anbraten, Lorbeerblatt,„Bier in bester Gesellschaft. Rote Bete-Pils-Eintopf“ weiterlesen

Bohneneintopf aus Dopf

Zutaten: 1 kg Fleisch (Rind und Schwein), 3 Kartoffeln, 1 Stange Porree, 250 g Bohnen, 1/2 Kopf Blumenkohl, Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter (beliebig); Fleisch und Porree kurz in Öl anbraten, zu Kartoffeln, Kohl, Bohnen (1-2 Stunden vorher einweichen lassen) geben, würzen, mit Wasser übergießen, 3 Stunden in einem Dopf (Dutch oven) bei 130 Grad in„Bohneneintopf aus Dopf“ weiterlesen

Süße Erbsen-Hirse-Eintopf

Zutaten: frisches Gemüse: 1 Stange Porree, 1 Knolle Fenchel, 1/3 Kopf Weißkohl, 2 Karotten, 200 g süße Erbsen, 1 frischer Knoblauch, 4 EL Hirse, 2 L Brühe; das Gemüse in Öl (ich hatte Rapsöl) andünsten, in Brühe 20 Minuten köcheln, würzen (beliebig, ich hatte Nelke, Salz, Pfeffer), mit 2 EL weißer Essig abschmecken Quelle: keine„Süße Erbsen-Hirse-Eintopf“ weiterlesen

Pichelsteiner Eintopf

Zutaten: 1 Zwiebel (ich nehme Porree), 1 Knoblauchzehe, 1 Möhre, 100 g Knollensellerie, 1 Petersilienwurzel, 200 g Kartoffeln, 1 Stange Lauch, 8 Wirsingblätter, Fleisch (gemischt) Rinderschulter, Schweineschulter, Lamm (ich hatte Rind und Schwein) 500 g, Rapsöl und/oder Schweineschmalz, 1 L Kalbsfond, Salz, Pfeffer Das Fleisch in 3 -4 cm lange Streifen schneiden, kräftig anbraten. Zwiebel„Pichelsteiner Eintopf“ weiterlesen